Mehr über Esel

Liebe Macher

Süß, geduldig, schön, lernbegierig, treu, unabhängig, stark und sehr klug. Kurz gesagt, eine echte Persönlichkeit. So können wir noch eine Weile positive Eigenschaften unseres Lieblingstieres aufzählen.

Der Ruf von Eseln als eigensinnige Tiere hat mit ihrer Intelligenz und Vorsicht zu tun. Im Gegensatz zu Pferden sind Esel keine Flugtiere. Sie werden daher vom Zwang erfüllt zu stupsen, wenn sie sich in Gefahr sehen. Der Stress erhöht ihre Sturheit. Sobald ihr Vertrauen gewonnen ist, zeigen sie ihre Freundlichkeit und ihre fügsame Natur.

Esel haben eine Höhe zwischen 95 und 140 cm. Sie sind aufgrund ihrer Körpergröße gut für Kinder zugänglich. Der große Kopf mit großen Ohren und freundlichen Augen passt gut in die kindliche Erfahrungswelt.

Ein weiterer Vorteil von Eseln ist ihre große Ausdauer und Stabilität. Auf Bergpfaden sind sie Profis und gehen gerne und lange. Daher das Sprichwort: "Ein Esel stolpert nicht zweimal auf demselben Stein. « Wenn ein Esel eine felsige Straße entlanggeht, wird er niemals mit seinen Hinterbeinen die gleichen Steine treffen, über die er mit seinen Vorderbeinen gestolpert ist.

Wir verwenden Esel der Rasse „Amiatino“. Das ist eine Eselrasse aus dem Süden der Toskana es sind nur noch sehr wenige Exemplare übrig. Es sind große Esel mit grauem Fell. Auf ihre Schultern haben sie ein schwarzes Kreuz. Ihr Körper ist schlank und muskulös mit kurzen, kräftigen Beinen. Sie sind flotte und fügsame Wanderer, die für lange Reisen geeignet sind.

In der Vergangenheit wurden sie von Holzfällern in den Hügeln verwendet, um den Wald in die Dörfer zu bringen. Sie brachten normalerweise auch Wasser aus den Quellen in die Dörfer. Die Wege der Quellen und der Täler zu den Bergdörfern wurden von den Eseln bestimmt. Da sie nicht gut über steile und felsige Stellen laufen, meiden sie diese immer. Die Straßen und Wege zum und vom Dorf wurden tatsächlich von den Eseln ausgewählt. Später wurden die Straßen und Wege asphaltiert und dort Häuser gebaut. Deshalb heißt es, dass die Straßenpläne der alten Toskana Dörfer tatsächlich von den Amiatini-Eseln entwickelt wurden.

Hast Du das gewusst?

  1. Esel sind neugierig
  2. Ein Esel hat eine Tragzeit von 11 bis 14 Monaten
  3. Ein Esel ist stärker als ein Pferd der gleichen Größe
  4. Esel haben ein gutes Gedächtnis. Auch nach 25 Jahren können sie andere Esel und Umgebungen erkennen
  5. Esel denken unabhängig. Sie überlegen und treffen ihre eigenen Entscheidungen mit einem Auge auf ihre Sicherheit.
  6. Esel haben Geduld mit Kindern und sind besonders nett zu ihnen
  7. Esel können bis zu 50 Jahre alt werden.

De ezels van manege Santa Barbara

We hebben 12 ezeltjes op de manege. ’s Winters staan ze allemaal samen in een groot dennebos. ’s Zomers staan ze per twee in een paddock of zijn ze onderweg. Elk dier heeft zijn eigen karakter en bijzonderheden. Diaspora en Camelia: doorzetters en beste vriendinnen, Carolina: allerliefst en gevoelig. Zij waren de eerste drie ezeltjes die we hadden. Paola: wijs en ervaren, Fiamma en  Stella: grappig en schalks, Selvaggia en Penelope: jong en speels, Otto: sterk met een goed karakter. Asia is de oudste ezel, haar houden we voor het gezelschap en korte wandelingen. Martino en Moira zijn de jongste dieren, ze werden op de manege geboren in 2018. Nu worden ze volop getraind om te wandelen in de natuur. Daar houden ze erg veel van! We houden rekening met deze eigenschappen bij het toewijzen van de ezels aan een groep of familie om een zo goed mogelijke match te bekomen.

Esel im Nete-Tal (Belgien)

Die NGO Ezelskruid organisiert wunderschöne Tagesausflüge in das belgische Naturschutzgebiet. Für alle, die eine Probefahrt machen wollen oder nostalgisch zur Eseltour in der Toskana sind!

https://ezelskruid.be/

Kommentar verfassen